Brasilien wieder an der Spitze

  • Brasilien neuer Spitzenreiter der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste

  • Große Bedeutung für die Endrundenauslosung für Katar 2022

  • Costa Rica mit größter Verbesserung

Brasilien (1., +1), die Mannschaft, die die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste am längsten angeführt hat (4.731 Tage), kehrt im März 2022 an die Spitze der Weltrangliste zurück, fünf Jahre nachdem sie von dort verdrängt wurde. Dank den jüngsten Erfolgen der Seleçao gegen Chile (4:0) und Bolivien (4:0) im Rahmen der Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ zog sie an Belgien vorbei, das seit drei Jahren an der Spitze stand und am 26. März in einem Freundschaftsspiel gegen die Republik Irland über ein Remis nicht hinauskam (2:2). Die Ausgabe von März 2022 hat nicht nur bedeutende Entwicklungen zu verzeichnen, sondern ist auch noch immens wichtig. Sie bildet nämlich bei der Endrundenauslosung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™, die am Freitag, 1. April stattfindet, die Grundlage für die Verteilung auf die Lostöpfe.

Topf 1: Katar (Gastgeber), Brasilien, Belgien, Frankreich, Argentinien, England, Spanien, Portugal Topf 2: Mexiko, Niederlande, Dänemark, Deutschland, Uruguay, Schweiz, USA, Kroatien Topf 3: Senegal, IR Iran, Japan, Marokko, Serbien, Polen, Republik Korea, Tunesien Topf 4: Kamerun, Kanada, Ecuador, Saudiarabien, Ghana, Sieger interkontinentales Playoff-Spiel 1, Sieger interkontinentales Playoff-Spiel 2, Sieger europäisches Playoff-Spiel

Die Töpfe bei der Endrundenauslosung zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Der neue Zweitplatzierte Belgien (2., -1) rangiert vor Frankreich (3., -), das den dritten Platz beibehalten hat. Außer dem Führungstrio sind Argentinien (4.), England (5.), Spanien (7.) und Portugal (8.) mit Blick auf die Auslosung die bestplatzierten Teams, da das sechstplatzierte Italien (6.) nach der Niederlage in der Playoff-Runde nicht beim Weltturnier vertreten sein wird.

Mexiko (9., +3) und Uruguay (13., +3) haben unter den Top 20 die größten Fortschritte zu verzeichnen, den bedeutendsten Sprung nach vorn macht jedoch Costa Rica (31., +11), gefolgt von Neuseeland (101., +10) mit nur einem Platz weniger. Zu erwähnen bleibt noch, dass Kosovo (107., +2) die beste Platzierung aller Zeiten erreicht hat. Die nächste FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste erscheint am 23. Juni 2022.

FIFA/Coca-Cola World Ranking March 2022

SpitzenreiterBrasilien
Neu in den Top 10Mexiko (9, plus 3)
Nicht mehr in den Top 10Dänemark (11, minus 2)
Spiele insgesamt162
Größte Anzahl bestrittener LänderspieleNeuseeland (5)
Größte Verbesserung nach PunktenNeuseeland ( plus 44,41 Punkte)
Größte Verbesserung nach RängenCosta Rica (plus 11 Ränge)
Größte Verschlechterung nach PunktenNeukaledonien (minus 35, 42 Punkte)
Größte Verschlechterung nach RängenAserbaidschan und Somalia (minus 8 Ränge)
Neu gelistete TeamsCook-Inseln
Nicht mehr gelistet Keine
Inaktive Teams ohne PlatzierungKeine